Über uns

Die Freiheit, das Richtige zu tun

Wir wecken Neugierde und stärken Selbstvertrauen. Wir leben Leistungsbereitschaft vor und fordern sie ein. So schaffen wir ein motivierendes Schulklima, in dem sich junge Menschen zu handlungsfähigen Erwachsenen entwickeln.

Das sind wir. Die Schulfamilie.

Eine überschaubare Schulgröße ermöglicht ein vertrautes Miteinander, in dem man einander kennt und wahrnimmt. Grundschule und Gymnasium sind jeweils zweizügig und die Klassengrößen liegen in der Regel bei ca. 25 Schüler*innen. 

#anker-168
#anker-25

Schüler*innen, Lehrer*innen und...

Leitung Grundschule
Herr Ossowski: Schulleiter
Herr Thomas: Schulleiter
Frau Zimmermann: Geschäftsführerin

Leitung Gymnasium
Herr Dr. Globocnik: Schulleitung
Herr Lekebusch: Schulleitung
Herr Zimmermann: Geschäftsführer

Leitung Sekretariat
Frau Müller
Frau Schönsteiner

Hausmeister
Herr Wirsching

Mitarbeiter*innen Mensa/Kiosk

    #anker-74

    Unsere Schule: ein Ort, an dem wir gerne sind

    Während der Schulzeit wird Schule zur zweiten Heimat. Grund genug, es sich schön zu machen. Unser Schulhaus trägt zur freundlichen, familiären Atmosphäre der PGH bei.

    Alle Räume sind ihrer Funktion entsprechend und technisch auf hohem Niveau ausgestattet. Im Sommer finden Unterrichtseinheiten in unserem Freiluftklassenzimmer und im angrenzenden Park statt. Bei schlechtem Wetter ergänzt ein überdachter Hof die freien Pausenflächen.

    #anker-159
    pgh 75

    Für das Sport- und AG-Programm nutzen wir neben der eigenen modernen Turnhalle die unmittelbar angrenzenden Bezirkssportanlagen.

    #anker-160
    Bildschirmfoto 2020 01 13 um 12.52.59

    Die schuleigene Mensa sorgt mittags für gesunde, abwechslungsreiche Gerichte. Für den kleinen Hunger zwischendurch bietet unser Schulkiosk frisch zubereitete köstliche Sandwiches, Obst und Süßes.

    #anker-80

    Unser Antrieb: zu sehen, dass es funktioniert

    Ob Lehrer*in, Schüler*in oder Eltern – wer zur PGH gehört, geht gerne hin. Diese positive Schulatmosphäre ist unsere größte Bestätigung.

    Mit Stolz haben wir im Juni 2019 unseren neunten Abiturjahrgang verabschiedet und mit Freude bleiben wir mit unseren Absolvent*innen in Kontakt – beispielsweise im Rahmen des Alumni-Treffens, das von einem Seminar der Oberstufe alle zwei Jahre organisiert wird. Ein Alumni-Netzwerk befindet sich im Aufbau.

    In jährlichen, anonymen Evaluationen erfassen wir das Feedback aller Schüler*innen und Eltern. So sorgen wir dafür, dass wir uns kontinuierlich weiterentwickeln.

    #anker-18

    Das Schöne an einer
    privaten, also unabhängigen
    Schule ist, dass wir die Dinge
    so gestalten können, wie wir
    sie für richtig halten. Bei uns
    stehen Menschen im Mittelpunkt.

    #werte-und-regeln
    Werte

    Werte und Regeln

    Unsere Schulfamilie verstehen wir als Wertegemeinschaft, in der Erwachsene unsere Werte Höflichkeit, Aufmerksamkeit, Weltoffenheit und Selbstverantwortung vorleben und mit zunehmendem Alter der Kinder auch von ihnen einfordern.

    #anker-167
    PGH Private Ganztagsschule Holzkirchen Ueber Uns Werte

    Von unseren Schüler*innen erwarten wir ein angemessenes Maß an Disziplin, Selbstreflexion und Leistungsbereitschaft. Dabei verstehen wir Regeln nicht als Selbstzweck. Sie dienen dem eigenen Wohlbefinden und der Schulgemeinschaft. Darüber hinaus ermöglichen sie eine ruhige, konzentrierte Arbeitsatmosphäre im Unterricht.

    #schulentwicklung
    Entwicklung

    „Einfach Schule gemacht“ – von den Anfängen der PGH

    #anker-163

    Anfang 2000er

    PGH Private Ganztagsschule Holzkirchen Ueber Uns Boom

    Standortboom Holzkirchen

    • Eine Reform der Gewerbesteuer lockt zahlreiche Unternehmen, darunter der Pharmakonzern Sandoz, nach Holzkirchen
    • Die Gemeinde wirbt im Verband Bayerischer Privatschulen (VBP) aktiv um Ergänzung des Schulangebots und stellt dafür renovierte Räumlichkeiten im alten Krankenhaus zur Verfügung
    #anker-164

    2003

    Privatgymnasium Holzkirchen

    Schuleröffnung – Unterricht im „Krankenhaus“

    • 2003 Gründung der Schule mit einer ersten und einer fünften Klasse durch Bernd Dietrich, den heutigen Präsidenten des VBP
    • „Wir haben einfach Schule gemacht“, erzählt er aus einer Zeit, in der Patient*innen und Schüler*innen sich die Flure teilten und im Nachbarsaal des Klassenraums operiert wurde
    • 2004 wird das Gebäude in der Krankenhausstraße 7 vollständig zum Schulhaus
    • Fortwährende Renovierung des Gebäudes
    #anker-165

    Ab 2009

    PGH_Private_Ganztagsschule_Holzkirchen_staatliche_Anerkennung

    Staatliche Anerkennung

    • 2009 staatliche Anerkennung der Grundschule
    • 2012 staatliche Anerkennung des Gymnasiums
    #anker-166

    Ab 2014

    PGH Ueber Uns Geschaeftsfuehrung

    Neue Geschäftsführung

    • Zum Schuljahr 2014/2015 übernehmen Dorothea und Heribert Zimmermann die Geschäftsführung
    • Das Ehepaar hat bereits erfolgreich eine private Berufsfachschule und Akademie für Physiotherapeuten aufgebaut und ist im VBP aktiv
    • August 2019 Baustart des neuen Gymnasialgebäudes
    #konzept
    Konzept

    Wie wir Bildung gestalten

    Unser Schulkonzept orientiert sich an den individuellen Fähigkeiten, die jedes Mitglied der Schulfamilie mitbringt, an den Anforderungen, die wir im weiterführenden Bildungs- und Arbeitsmarkt identifizieren, sowie an den Fähigkeiten, die unsere Gesellschaft braucht. Dazu gehören neben einer niveauvollen Bildung vor allem Teamfähigkeit, Handlungsfähigkeit und Gestaltungswille.

    #anker-86

    3 Säulen des Schulkonzepts

    #anker-127

    I. Ganztagsbetreuung ohne Unterrichtsausfall

    • Mehr Zeit für pädagogische und didaktische Arbeit: Personalplan gewährleistet kontinuierliche Fortführung der Lerninhalte auch im Vertretungsfall.
    • Mehr Zeit für Regeneration, Freunde und Familie: in der Regel keine Hausaufgaben. Umfang des zu Hause benötigten Wiederholungslernens variiert von Kind zu Kind und sollte sich in einem überschaubaren Rahmen bewegen. Von zusätzlichem Druck nach der Schule raten wir ab.
    #anker-128

    II. Sinnvoller Lernrhythmus reduziert Lernaufwand zu Hause

    • Unterrichtsstunden (Curriculum): Als staatlich anerkannte Schule unterrichten wir alle erforderlichen Lerninhalte aus dem bayerischen Lehrplan. Dabei werden zahlreiche Themen fächerübergreifend, also parallel aus unterschiedlichen Fachperspektiven unterrichtet.
    • Arbeitsstunden: An jede Unterrichtsstunde der Kernfächer schließt unmittelbar eine Arbeitsstunde an, in der die gelernten Inhalte selbstständig wiederholt und einübt werden, während Fachlehrer*innen anwesend sind und Fragen beantworten.
    #anker-129

    III. Umfassendes AG-Angebot bringt Hobbys in die Schule

    • Vielfältige Angebote aus den Bereichen Kreativität, Musik, Sport, Sprachen und vielen mehr
    • Bei Bedarf: zusätzliche Förderangebote am Nachmittag für Gymnasiast*innen
    #anker-132

    Pädagogisches Konzept, das auf vier Kernkompetenzen fußt

    Unsere Schulzeit prägt unser ganzes Leben. Erlerntes Fachwissen und erzielte Noten entscheiden über Bildungsweg und Berufslaufbahn. Doch ob unser Leben erfolgreich verläuft und ob wir glücklich dabei sind, darüber entscheiden Kompetenzen, die oft nicht im Lehrplan stehen. Deshalb fördern wir ab dem ersten Schuljahr bis zum Abitur zusätzlich zum Fachwissen weitere Kompetenzen.

    #anker-131

    Pädagogisches Ziel:
    Erfolgreich und dabei glücklich

    Fach Kompetenz Handlungs Kompetenz Personal Kompetenz Soziale Kompetenz

    Fachkompetenz
    Wissen lernen

    Mit dem Aufbau von Fachkompetenz ist die Aneignung von Wissen gemeint, also einerseits das vom bayerischen Lehrplan definierte Fachwissen in allen Unterrichtsfächern und andererseits Allgemein und Spezialwissen, das in Arbeitsgemeinschaften sowie in Vorträgen und Veranstaltungen außerhalb des Stundenplans vermittelt wird.

    Fachkompetenz aufbauen an der PGH:

    • Im bewährten Rhythmus aus Unterrichts- und Arbeitsstunden
    • In zahlreichen Arbeitsgemeinschaften
    • Durch drei Praktika im Gymnasium

    Handlungskompetenz
    Ziele setzen und erreichen

    Mit Handlungskompetenz meinen wir die Fähigkeit, Versprechen in Handlungen umsetzen zu können. Es geht darum, sich die richtigen Ziele und Teilziele zu setzen, Strategien zu erarbeiten, wie diese erreicht werden, diese umzusetzen und die Ergebnisse zu reflektieren.

    Handlungskompetent werden an der PGH

    • Durch das Führen von Logbuch und Lerntagebuch und durch begleitende Feedbackgespräche
    • Eigenständiges Planen und Durchführen von Veranstaltungen
    • Gezieltes Üben schwieriger Situationen in einem motivierenden Umfeld

    Personalkompetenz
    Sich selbst kennen

    Personale Kompetenz ist die Entwicklung eines positiven, realistischen Selbstbildes und die Ausprägung von Selbsteinschätzung und -vertrauen – Eigenschaften, die Menschen benötigen, um sich Herausforderungen zu stellen, Aufgaben selbstständig zu meistern oder sich Hilfe dann zu suchen, wenn sie sie brauchen.

    Personale Kompetenz entwickeln an der PGH

    • Selbstständiges Arbeiten in den Arbeitsstunden (Ast)
    • Auftritte vor der Klassen- und Schulgemeinschaft mit Referaten und vielfältigen Vorführungen
      (Theater, Musik, Sportwettbewerbe)
    • Bei Bedarf: Unterstützung durch Lerncoaches oder Schulpsychologen

    Soziale Kompetenz
    Im Team stark sein

    Unter sozialer Kompetenz verstehen wir die Fähigkeit, gemeinsam in einer Gruppe Aufgaben und
    Herausforderungen zu meistern, dabei Konflikte auszuhalten und diese erfolgreich gemeinsam zu
    meistern. Eigenschaften wie Empathie, Hilfsbereitschaft und Respekt werden gefördert.

    Soziale Kompetenz ausbauen an der PGH

    • Über Vorbilder, z. B. Mitglieder des Schülerrats, Streitschlichter und Schülerlotsen
    • Durch gemeinsame Aktivitäten wie Sportunterricht und AGs, jährliche Klassenfahrten und
      gemeinsame Veranstaltungen
    • Im Sozialpraktikum in der Mittelstufe
    #anker-94

    Zwei Herzensthemen: Sprachen und Gesundheit

    Sprachen dienen dem internationalen Austausch. Ihre Kenntnis ist Wegbereiter für Frieden und Handel.

    Da durch das Erkennen allgemeiner Zusammenhänge in einer anderen Sprache sowie durch deren vertiefende Anwendung ein souveränes, natürliches Sprachverständnis entsteht, unterrichten wir zusätzlich zum Sprachunterricht Einheiten in Nebenfächern auf Englisch.

    Außerdem bietet die PGH Spanisch als dritte Fremdsprache sowie weitere Fremdsprachen im Rahmen von AGs an.

    Gesundheit wiederum ist wichtig für einen glücklichen, lebhaften Alltag in der Schulgemeinschaft. Sie bildet darüber hinaus die Basis für Konzentrationsfähigkeit und somit für den Lernerfolg. Ausreichend Bewegungsangebote, Frischluft sowie gesunde Angebote in Mensa und Kiosk sind dabei obligatorisch. Zusätzlich gibt es bei uns in Kooperation mit der Berufsfachschule für Physiotherapie in Traunstein regelmäßig Gesundheitstage, in denen wir vertiefendes Wissen zu Anatomie, Haltung, Sport und Entspannungstechniken vermitteln.

    #anker-16
    PGH Private Ganztagsschule Holzkirchen Gym Intensivierung
    #lehrer-werden
    Lehrer werden

    Gestaltungsfreiheit und Teamgeist

    Lehrer*innen an der PGH brennen für ihr Fach,

    ... und für die Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Sie sind in der Lage, dieses Feuer auch bei ihren Schüler*innen zu entfachen.

    Ein gutes Schulklima

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Schule und Bildung mitzugestalten, ein engagiertes Kollegium, leistungsgerechte Vergütung sowie ein angenehmes, menschliches Schulklima in einer der schönsten Regionen Süddeutschlands.

    Quereinsteiger willkommen

    Auch Quereinsteiger mit fachspezifischer praktischer Erfahrung und Bewerber mit internationalen Abschlüssen ermutigen wir dazu, sich bei uns zu bewerben.

    #anker-126

    Worauf wir bei Bewerbungen achten

    • Begeisterung für das eigene Fach, gepaart mit der Fähigkeit, andere zu begeistern
    • Eine weltoffene Grundeinstellung und den Willen, Kindern und Jugendlichen mit Aufmerksamkeit und Wertschätzung auf Augenhöhe zu begegnen
    • Hervorragende fachliche Qualifikation
    • Motivation, selbstständige Arbeitsweise und Tatkraft
    • Teamfähigkeit und Flexibilität
    #anker-99

    Das klingt nach Ihnen? Dann freuen wir uns schon jetzt darauf, Sie kennenzulernen! Bewerbungen sind jederzeit möglich, bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen an sekretariat@ganztagsschule.de

    #anker-100

    „Ein toller Team-Spirit – nicht nur montags beim gemeinsamen Fußballabend.“

    #kosten
    Kosten

    Überblick zum Schulgeld

    Wir arbeiten gemeinnützig und erfüllen die Fördervoraussetzungen des Schulfinanzierungsgesetzes. Die Auswahl unserer Schüler*innen erfolgt über den persönlichen Kennenlerntermin und über die Anzahl der Plätze. Das Budget der Eltern ist nicht entscheidend. Mehr Informationen zu Auswahl und Anmeldung erhalten Sie hier.

    #anker-125

    Kosten

    • Schulgeld Grundschule: 355,00 EUR/Monat
    • Schulgeld Gymnasium: 335,00 EUR/Monat
    • Mittagessen in der Mensa: ca. 3,70 EUR/Mahlzeit
    • Schon gewusst: 30 % des Schulgeldes sind als Sonderausgabe steuerabzugsfähig
    • Geschwisterermäßigung bei Bedürftigkeit der Eltern
    • Schulgeld-Unterstützung in unverschuldeten Notlagen möglich
    • „Kostenfreiheit des Schulwegs“ für Gymnasiast*innen. Klicken Sie hier für weitere Informationen sowie für Links zu den Antragsformularen der Landkreise
    #partner
    Partner

    Ein vertrautes Netz